Startseite

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagiert sich die EUD seit über 70 Jahren für die europäische Einigung. Die EUD ist aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. In Deutschland sind über 18.000 Mitglieder in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Der Jugendverband der EUD sind die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) und in Trier im Speziellen die JEF Trier.

Ob Umweltschutz, Euro oder Verkehrspolitik: die EU entscheidet bei vielen wichtigen Themen mit. Die Europa-Union engagiert sich daher gemeinsam mit ihrem Jugendverband, den Jungen Europäischen Föderalisten unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf für Europa. Die EUD ist eine politische Organisation, aber keine Partei.

Bundesweit ist die Europa-Union Deutschland in jedem der 16 Länder der Bundesrepublik Deutschland durch Landesverbände vertreten, in Rheinland-Pfalz beispielsweise durch die Europa-Union RLP. Auf europäischer Ebene gehört die Europa-Union Deutschland zur Union Europäischer Föderalisten. Die besondere Bürgernähe spiegelt sich jedoch vor allem in den regionalen Kreisverbänden wider, beispielsweise beim Kreisverband Trier.

Letzte Beiträge

Kommentar: Nationaler Egoismus ist gefährlicher als Corona

Landesvorsitzender der Europa-Union Rheinland-Pfalz, Dr. Nobert Herhammer zu den aktuellen Ereignissen in Europa und Reaktionen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in Zeiten der COVID19 Pandemie. Dieser Text ist auch als Download (PDF) verfügbar. Dr. Nobert Herhammer: Nationaler Egoismus gefährlicher als Corona Dass mit dem Vereinigten Königreich gleich zu Beginn des Jahres 2020 erstmals ein – … Kommentar: Nationaler Egoismus ist gefährlicher als Corona weiterlesen

Rundschreiben 20-1

Rundschreiben Nr. 1 vom 02. März 2020 Sehr geehrte Damen und Herren, nach den Wahlen zum Europäischen Parlament, ist die Bildung einer neuen Kommission zustande gekommen, die nun die notwendigen Aufgaben wahrnehmen muss, wie den Finanzrahmen für die nächsten sieben Jahre, die Austrittsverhandlungen mit Großbritanien und die Beitrittsverandlungen mit weiteren Staaten. Wie angekündigt, möchten wir … Rundschreiben 20-1 weiterlesen

Nachruf: Herr Prof. Dr. Werner Lorig

Mit tiefer Trauer nimmt die Europa-Union, Kreisverband Trier, Abschied von ihrem Vorsitzenden Herrn Prof. Dr. Werner Lorig Der Verstorbene war Kreisvorsitzender der Europa-Union seit 2005. Vorher gehörte er seit 2002 dem Vorstand an. Die Idee der Integration Europas war Herrn Prof. Dr. Lorig immer ein Herzensanliegen. In seiner fast 20jährigen Mitgliedschaft hat er den Kreisverband … Nachruf: Herr Prof. Dr. Werner Lorig weiterlesen

Rundschreiben 19-4

Rundschreiben Nr. 4 vom 01. Dezember 2019 Sehr geehrte Damen und Herren, Ein ereignisreiches europäisches Jahr 2019 geht zu Ende. Erfreulich war die gute Wahlbeteiligung zu der Wahl zum Europäischen Parlament. Auch die Bildung der neuen Europäischen Kommission gibt neue Hoffnung. Dabei sind viele Probleme zu beobachten wie z.B. der Brexit, die Flüchtlingsfrage, der Klimawandel … Rundschreiben 19-4 weiterlesen

Mehr Beiträge